opc_loader
Gastenboek
Joop Bergsma 
Ronny, bedankt voor uw mail en oplossing.
Joop Bergsma 
Hallo, krijg vandaag een mailtje, dat ik...
Harrie Lutjeboer 
Keurig de bestelling ontvangen in Ter Apel...
jacky-lieve fiers -van heuverswijn 
Hartelijke dank voor de vlugge en correcte...
pieter paulusma 
he Ronny bedankt voor de snelle en correcte...
Arend Hondebrink 
Hallo Ronnie, dank je voor weer een...
Mignot Bernard 
Un grand merci pour livraison rapide et...
Mignot Bernard 
Un grand merci à vous délai rapide...
johan van baal 
bedankt voor de snelle levering ronny en...
franky verbeerst 
Dag Ronny,bedankt voor de levering en het...

Wettbewerbsregeln: ForelShop Trout Cup

Die Auslosung bestimmt den Platz, es wird auf nummer gefischt. Nicht nach links oder rechts. Die zählung passiert am Ende des Wettbewerbs, Jeder Angler bleibt auf seine letzten angelplatz. Wenn Sie den Platz verlassen gibt es kein ranking. Es wird mit 1 Angelschnur gefischt, Sie dürfen mehrere Angelschnure aufbauen, Die Angelschnure dürfen mit Köder ausgestattet werden. Als Köder nur Forellen Teig (freie Wahl) oder lebende Köder farbige Wachsmotten kann auch. Schräg werfen darf (bis zu 1 Platz), Sie dürfen nur auf der andere Seite direkt vor Ihnen zu werfen. Wenn Sie mit ihrem Nachbarn in Kontakt kommen, sollte Ihr eigener Draht geschnitten werden, auch wenn der Nachbar schneidet. Kühlbox mit Kühlelementen obligatorisch oder Forellenstation mit Kühlelementen ausgestattet. Töte Fische zum Aushaken mit einem Kopfschlag. Wenn der Fisch noch in der Kühlbox zappelt, erhalten Sie beim ersten Mal eine Warnung, Beim zweiten Mal wird der Fisch entfernt und zählt er nicht mehr. Obligatorscher Kescher für die Landung des Fisches. Die Verwendung eines Floats ist nicht zwingend erfordelich. Fisch, der nach dem Ende einer Runde gehäkelt wird, zählt nicht mehr. Am Ende des Wettkampf kann der Fisch unter denen aufgeteilt werden, die Fisch wollen. Fischer, die sich nicht an die Vorschriften halten, erhalten eine erste Warnung, bei der zweiten werd 1 Forelle abgenommen. Bei dem dritten Regelverstoß dürfen sie die Runde nicht mehr fischen. Bei den vierten Regelverstoß müssen Sie aufhören zu fischen und ende der Wettkampf. Die Warnungen werden mit den anderen Schiedsrichtern aufgelistet. Wenn Sie während der Pause mit die Rute auf das Wasser klopfen, wird sofort eine Forelle reduziert. Das Beteiligungsrecht ist nicht übertragbar. Respekt für die Fische und Ihre Mitfischer, Bei einer Diskussion rufen Sie einen Schiedsrichter und er trifft seine Entscheidung in Absprachte. Die endgülltige Entscheidung wird nicht mehr geändert. Die Organisation wünscht Ihnen viel Erfolg und viel Fischvergnügen.